10.01.2022 13:00 |

Jung, schön und reich

Das sind die erfolgreichsten TikTok-Stars

Sie sind jung, schön - und reich: Mit einem geschätzten Einkommen von zusammen 27,5 Millionen US-Dollar waren die Schwestern Charli und Dixie D‘Amelio dem US-Magazin „Forbes“ zufolge die erfolgreichsten TikTokerinnen des vergangenen Jahres. Erlöse aus der Kurzvideo-App mit gesponserten Inhalten zeichnen demnach allerdings nur noch für gut 30 bis 50 Prozent der Einnahmen verantwortlich. Ihr Geld verdienen die Social-Media-Stars inzwischen längst auch mit Filmen, TV-Shows oder Mode.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zusammen verdienten die bestbezahlten TikTok-Stars im Jahr 2021 laut „Forbes“ 55,5 Millionen Dollar - und damit doppelt so viel wie im Jahr zuvor. Mit ihren Gesichtern werben sie für Marken wie Amazon, Louis Vuitton oder McDonald‘s und verdienen damit im Schnitt zwischen 100.000 bis 250.000 Dollar - pro Posting. Ruhm und Geld können allerdings ebenso schnell gehen wie sie gekommen sind, wie gleich drei Neuzugänge im Ranking der erfolgreichsten TikTok-Stars, die übrigens allesamt unter 25 Jahren jung sind, beweisen.

1. Charli D‘Amelio

An die Spitze des TikTok-Rankings setzte sich die erst 17-jährige Charli D‘Amelio, die mit mehr als 133 Millionen Followern den meist abonnierten TikTok-Account besitzt. Nicht zuletzt dank einer Kooperation mit der Modemarke Hollister und einer eigenen Serie im Streaming-Dienst Hulu verdiente sie 2021 laut „Forbes“ rund 17,5 Millionen Dollar.

2. Dixie D‘Amelio

Direkt dahinter, allerdings mit deutlichem Abstand bei sowohl Followern (57 Millionen) als auch Einkommen (rund 10 Millionen Dollar), folgt ihre drei Jahre ältere Schwester Dixie, die mit ihrer Single „Psycho“ 2021 auf Platz 25 der US-Billboard-Charts landete.

3. Addison Rae

Auf Platz drei erfolgreichsten TikTok-Stars landete Addison Rae: 21 Jahre jung und mit 86 Millionen Followern rund 8,5 Millionen US-Dollar schwer. Zu sehen war Rae 2021 aber nicht nur auf TikTok, sondern auch auf Netflix, wo sie im Film „Einer wie keiner“ in die Hauptrolle einer Influencerin schlüpfte. Weitere Filme sollen folgen.

4. Bella Poarch

Bella Poarch sicherte sich den vierten Platz im Ranking. Sie schart laut „Forbes“ mehr als 87 Millionen Follower hinter sich und verdiente im Vorjahr rund fünf Millionen Dollar. Mit ihrer ersten Single „Build a Bitch“ kletterte die 24-Jährige, die einst als Helikopter-Mechanikerin für die US Navy arbeitete, im Mai auf Platz 56 der Billboard-Charts. Poarch kann zudem u.a. Google, Prada und Tinder zu ihren Kunden zählen.

4. Josh Richards

In Sachen Verdienst und damit gleichauf mit Poarch auf Platz vier landete mit Josh Richards (19 Jahre, 26 Mio. Follower) der einzige Mann im Ranking. Er betreibt einen erfolgreichen Podcast, hat seinen eigenen Energy-Drink und ist Mitgründer einer Venture-Capital-Firma.

5. Kris Collins

Mit einem geschätzten Einkommen von 4,75 Millionen Dollar nur knapp dahinter landet die 25-jährige Kris Collins aus Kanada. Die Sketch- und Comedy-Videos der einstigen Friseurin verfolgen inzwischen mehr als 42 Millionen Follower auf TikTok.

5. Avani Gregg

Avani Gregg, ebenfalls 4,75 Millionen Dollar schwer, gelangte durch Make-up-Tutorials zu Ruhm auf TikTok, wo ihr 39 Millionen Nutzer folgen. Inzwischen schauspielert die 19-Jährige in einer Web-Serie, im Februar veröffentlichte sie zudem ihre erste Autobiografie. Titel: „Backstory: My Life So Far“ - übersetzt in etwa: „Vorgeschichte: Mein bisheriges Leben“.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol