09.01.2022 21:21 |

Osttirol wählt

Kleine Gemeinden haben ähnliche Vorhaben

In zwei der kleinsten Gemeinden Osttirols wird es Ende Februar wohl auf eine Solo-Kandidatur der beiden amtierenden Bürgermeister hinauslaufen. Die beiden Gemeinden Schlaiten und Untertilliach verbinden jedoch verwandte Themen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Straßensanierungen und weitere Infrastrukturarbeiten standen in Schlaiten, aber auch in Untertilliach in den vergangenen sechs Jahren auf dem Programm.

Untertilliachs Gemeindechef Manfred Lanzinger befindet sich derzeit in Gesprächen über die Listenerstellung. Sollte es zu einer Wiederwahl kommen, sind die nächsten Projekte bereits klar: „Ganz wichtig sind Sanierungen von vielen Kilometern Gemeindewege.“ In einigen Monaten sei das neue Gemeindehaus fertig, zudem wolle er die Dorfplatzgestaltung angehen.

Schlaitens Bürgermeister Ludwig Pedarnig wird auf jeden Fall auf dem Wahlzettel zu finden sein. Was in den nächsten Jahren in der Iseltaler Gemeinde geschieht, kann er schwer voraussagen: „Wir können nur das Notwendigste machen. Dazu gehören Hoferschließungen und Wegbauten.“ Der Kindergarten wird derzeit gerade neu errichtet.

In beiden Gemeinden ist derzeit noch nichts von einer zweiten Liste bekannt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)