06.01.2022 06:11 |

Eigenes Labor

Das Testchaos hat in Kärnten bald ein Ende

Um die Auswertungen von PCR-Tests zu beschleunigen und für die befürchtete Omikron-Welle gut gerüstet zu sein, soll Kärnten ein eigenes Labor erhalten. Die Ausschreibung dafür hat die Tauernklinik aus Salzburg gewonnen. Die Experten versprechen, dass die Testergebnisse künftig binnen 16 Stunden vorliegen werden.

Nächste Woche soll das neue Labor, das sich derzeit im Gebäude eines ehemaligen Fitnesscenters und Videoverleihs in der Rosentaler Straße in Klagenfurt ansiedelt, eröffnet werden. Unter der Leitung von Franz Öller investiert die Tauernklinik – die auch ein Labor in Graz betreibt – mit mehreren Partnern rund eine Million Euro in deren neuen Standort in Klagenfurt. „Durch das neue Großlabor werden die Wege von der Abnahme der Proben bis zu deren Auswertung deutlich verkürzt und beschleunigt“, erklärt Landespressesprecher Gerd Kurath.

50.000 Tests sollen pro Tag analysiert werden
Beachtliche 50.000 Tests sollen pro Tag analysiert werden – und die Übermittlung des Ergebnisses soll binnen maximal 16 Stunden erfolgen. Damit könnte das Testchaos endlich ein Ende haben. „Natürlich kann es immer zu Zwischenfällen kommen. Zeit kostet es auch, wenn eine der sechs Proben, die gemeinsam analysiert werden, positiv ist. Dann müssen nämlich alle noch einmal ausgewertet werden “, so Kurath.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)