Neujahrsbaby 2022

Miriam erblickte im Klinikum Steyr Licht der Welt

Das oberösterreichische Neujahrsbaby des Jahres 2022 heißt Miriam und kam um 00.39 Uhr früh im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr zur Welt. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Miriam war bei ihrer Geburt 3600 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß. Sie wohnt mit ihren Eltern Katharina und Simon in Behamberg (NÖ).

Kein persönlicher Besuch
„Auch dieses Jahr ist beim Neujahrsbaby alles anders. Gerne hätten wir die kleine Miriam und ihre Eltern persönlich besucht. Aufgrund von Corona geht die Gesundheit aller aber vor. Daher wünschen wir der kleinen Miriam aus der Ferne einen guten Start ins Leben“, freuen sich Landeshauptmann Thomas Stelzer und LH-Stellvertreterin Christine Haberlander.

Ehrengeschenk gibt´s trotzdem
Miriam und ihre Eltern bekommen vom Land Oberösterreich natürlich ein Ehrengeschenk. Das Geschenk wird in den kommenden Tagen per Post zugestellt.

Das Braunauer Neujahrsbaby heißt Matei
Matei, Neujahrsbaby 2022 im Krankenhaus St. Josef in Braunau, kam um 2.22 Uhr zur Welt: Das dritte Kind von Bianca-Elena Gheta und Teodor Dumitru Celea aus Pfaffstätt ist 51 Zentimeter groß und wiegt 3800 Gramm.

Von
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol