21.12.2021 12:03 |

An der Ecole Güssing

Junge Vorbilder treten für eine grüne Zukunft ein

Kommende Generationen werden unter den Folgen des Klimawandels leiden. Viele Jugendliche, nicht zuletzt Greta Thunberg, machen sich daher für einen nachhaltigen Lebensstil stark. So auch Schüler der Ecole Güssing: Mit ihrem Engagement haben sie sogar den zweiten Platz bei den „Aktionstagen Nachhaltigkeit“ belegt.

Was mit dem Film „I am Greta“ im letzten Semester begann, hat sich mittlerweile zu einem Leitbild unter zahlreichen Schülern der Ecole Güssing entwickelt. „Der Film hat uns zum Nachdenken angeregt, und wir haben uns viele Gedanken darüber gemacht, was wir für die Umwelt tun könnten. Deshalb achten wir jetzt in der Schule und zu Hause vermehrt auf Nachhaltigkeit“, so Bernd Kaiser, 3AHW der HBLW&FW Ecole Güssing.

Und die Jugendlichen haben auf Worte Taten folgen lassen: Seither reduzieren sie überflüssigen Stromverbrauch, vermeiden Papierverschwendung im Unterricht und ersetzen Süßigkeitenautomaten durch einen Faire-Trade-Stand. Mit Unterstützung von Ruth Forjan, Pädagogin an der Ecole Güssing, stellten die Schüler sogar feste Seife her, um Plastik einzusparen.

Gelebte Nachhaltigkeit an der Ecole Güssing
Doch auch die Schule selbst setzt alles daran, das Engagement der jungen Vorbilder weiter zu fördern: So finden diese Woche Aktionstage statt, bei welchen sich die gesamte höhere Bundeslehranstalt dem Thema Nachhaltigkeit widmet. Dabei wird es unter anderem einen Kleidertauschmarkt von und für die Schüler geben. Alles, was übrig bleibt, wird anschließend gespendet. „An unserer Schule versuchen wir kleine Schritte zu setzen, um die große Gesellschaftskrise einzudämmen. Denn jeder Beitrag zählt“, so die Direktorin Karin Schneemann.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
2° / 6°
heiter
-0° / 7°
heiter
0° / 6°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)