14.12.2021 18:03 |

„Do bin i dahoam“

Nachwuchskünstler interpretieren Heimatlied neu

Die musikalische Jugend hat nun die Chance, ihren persönlichen Beitrag zum 100-Jahr-Jubiläum des Landes zu leisten. In dem von Landesrätin Daniela Winkler ausgeschriebenen Musikwettbewerb sollen die Nachwuchskünstler das Lied „Do bin i dahoam“ neu interpretieren.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Den Kern des Wettbewerbs bildet das Musikstück „Do bin i dahoam“ des Duos Kristina Buconjic und Reinhold Bieber. In dem Stück sollte vor allem die kulturelle und sprachlichen Vielfalt des Burgenlandes zur Geltung kommen. Hierzu können alle heimischen Schüler ihre eigenen Varianten des Musikstückes entwickeln und präsentieren. Erste Interpretationen wurden im Rahmen der Auftaktveranstaltung bereits zum Besten gegeben.

Zitat Icon

Der Wettbewerb ist eine hervorragende Gelegenheit für musikinteressierte Schüler, mit ihrer persönlichen Version im Jubiläumsjahr Heimatverbundenheit zum Ausdruck zu bringen.

Daniela Winkler, Bildungslandesrätin

Jury kürt im Juli die Sieger
Der Kreativität und den künstlerischen Fähigkeiten sind in der Ausführung keine Grenzen gesetzt. Ob Rock, Pop, Rap, Klassik oder eine traditionelle volkstümliche Version - alles ist möglich. Im Frühjahr 2022 wird eine Jury die jeweils Besten aus den sieben Bezirken des Landes wählen. Die Bezirkssieger präsentieren im Finale, im Juli 2022 in Bad Tatzmannsdorf, die eigene Version vor Publikum.

Sabine Oberhauser
Sabine Oberhauser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 5°
stark bewölkt
-2° / 4°
stark bewölkt
-2° / 5°
stark bewölkt
-2° / 4°
bedeckt
-3° / 4°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)