12.12.2021 06:00 |

Zeugen gesucht

Vandalen wüteten am Bahnhof Haiming und in Lienz

Eine Spur der Verwüstung zogen noch unbekannte Vandalen am Bahnhof Haiming und im Stadtgebiet von Lienz. Die Täter zerstörten mit Steinen vom Gleisbett unter anderem mehrere Glaselemente. In Lienz verewigten sich die Unbekannten mit Graffitis. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise aus der Bevölkerung.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Beide Vandalenakte ereigneten sich in der Nacht auf Samstag. In Haiming hatten es die Täter beim Bahnhof auf insgesamt 16 Glaselemente, eine Plakatwand und die Türe vom an der Wand angebrachten Signalfernsprecher abgesehen. „Die Glaselemente und die Kunststoffverglasung der Plakatwand wurden vermutlich mit Steinen vom Gleisbett von außen eingeworfen. Die Tür des Signalfernsprechers wurde ausgerissen“, heißt es seitens der Exekutive.

Die Polizei in Silz bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 059133 / 7107.

Mehrere Gebäude und Objekte in Lienz besprüht
In Lienz hatten es die Täter indes auf das gesamte Stadtgebiet abgesehen. Hauswände, Müllkübel und Zäune fielen ihnen zum Opfer, indem sie diese mit Graffitis besprühten. Laut Polizei verwendeten die Täter grüne und orange Sprays und verewigten sich mit diversen Symbolen wie Smileys oder Rollstuhlfahrern. 

Die Beamten in Lienz bitten um Hinweise unter der Telefonnummer 059133 / 7230.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-3° / 5°
wolkenlos
-8° / 3°
wolkenlos
-5° / 1°
heiter
-5° / 2°
wolkenlos
-5° / 2°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)