09.12.2021 08:36 |

Nur Slalom-Comeback

Rückkehrer Marco Schwarz: „Ich fühle mich bereit“

„Fühle mich bereit“ Nach dem zweiten Trainingstag auf der Reiteralm entschied sich Marco Schwarz doch fürs Comeback in Val d’Isère - aber nur im Slalom. Sein verletzter Knöchel reagiert kaum noch. In Alta Badia plant er auch die RTL-Rückkehr.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach seinem Einriss des Syndesmosebandes im linken Knöchel Anfang November bei einem Einfädler im Slalom-Training wurden Marco Schwarz sechs Wochen Auszeit prognostiziert. Aber der Slalom-Weltcupgesamtsieger setzte alles daran, diese Pause zu verkürzen - und hat sich nun belohnt. „Ich werde Sonntag beim Slalom in Val d’Isère starten. Es geht mir zu gut, dass es nicht einen Versuch wert wäre“, meinte der 26-Jährige Mittwoch nach dem zweiten Slalom-Trainingstag seit der Verletzung auf der Reiteralm. „Ich hatte während des Trainings keine Probleme. Im Skischuh selbst behindert mich nichts, bin ich schmerzfrei. Danach reagiert der Fuß ein bissel, schwillt leicht an. Aber mit Kühlung geht das schnell zurück“, war „Blacky“ happy, „ich fühle mich bereit.“

Das gilt vorerst nur für den Slalom, den Riesentorlauf am Samstag lässt er aus. „Es gehen mir doch vier, fünf Wochen intensives Renntraining ab. Aber danach ist etwas Zeit bis Alta Badia. Ich bin überzeugt, dass es dort auch im RTL passen wird“, meinte der WM-Bronzene von Cortina in dieser Disziplin und Kombi-Weltmeister. In Alta Badia wartet am 19./20. Dezember ein RTL-Doppel.

Saison-Ende für Jansrud
Ist er überrascht, dass es so gut geht? „Ich war von der Früh bis zum Abend bei Therapien, habe in einer Woche wohl mehr weitergebracht als Nicht-Sportler in einem Monat. Es war ja keine Operation notwendig. Insofern habe ich gehofft.“

Dagegen muss Norwegens Oldstar Kjetil Jansrud nach seinem Sturz in Beaver Creek am Innenband operiert werden. Heißt: Saisonende und sechs- bis neun Monate Pause. Der 36-Jährige denkt trotzdem an ein Comeback.

Herbert Struber, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)