07.12.2021 13:40 |

Fahndung in Vorarlberg

Unbekannter stach mit Messer auf Passant ein

Am Dienstagmorgen wurde ein 50-jähriger Mann von einem Unbekannten mit einem Messer am Bahnhof Nenzing attackiert. Der 50-Jährige war vermutlich ein Zufallsopfer, der Täter ist flüchtig.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Dienstagmorgen um 5.45 Uhr ging der 50-Jährige durch die Unterführung zum Bahnsteig des Bahnhofs Nenzing. Dort sprach ihn plötzlich ein Unbekannter an. Völlig unvermittelt zückte der Mann ein Messer und stach zu. Der 50-Jährige wurde dabei schwer am Oberkörper verletzt. Der Täter ergriff umgehend die Flucht, eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bis dato ergebnislos.

Die Polizei geht davon aus, dass der 50-Jährige ein Zufallsopfer war. Nach derzeitigem Ermittlungsstand erfolgte der Messerangriff völlig wahllos und ohne erkennbare Veranlassung. Das Opfer musste ins Krankenhaus Feldkirch gebracht werden. 

Täterbeschreibung
Der Täter ist ungefähr 1,65 Meter groß, schmächtig und sprach gebrochenes Deutsch. Er trug eine schwarze, eng anliegende Wollmütze, einen schwarzen Schal mit weißem Muster, eine schwarze, etwa hüftlange und eng anliegende Winterjacke und eine schwarze Hose. Er ist mit einem unbekannten Stichwerkzeug, wahrscheinlich ein Messer, bewaffnet.

Zeugen gesucht
Die Polizei hofft, dass Passanten etwa Ungewöhnliches wahrgenommen haben, vielleicht sogar den Täter gesehen haben.

Wer Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem geschilderten Sachverhalt gemacht hat, soll sich umgehend mit dem Landeskriminalamt (+43 59133 80-3333) in Verbindung setzen. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-1° / 3°
wolkenlos
-5° / 5°
wolkenlos
-3° / 3°
wolkenlos
-6° / 4°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)