OÖ hoit zaum

Fleißige Helfer: Eine Zahnbürste vom Christkind

„Uns geht es gut. Zu Weihnachten möchten wir darum anderen, die es schwerer haben, helfen“, sagt Manuela Prinz aus Waldburg bei Freistadt. Gemeinsam mit Ehemann Gerald sammelt sie Weihnachtswünsche von bedürftigen Familien im Bezirk. Und sie hat Engel bei der Hand, die die bescheidenen Wünsche erfüllen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wenn ein Bub ans Christkind schreibt, dass er eine eigene Zahnbürste haben will, läuten bei mir die Alarmglocken“, sagt Manuela Prinz, Krankenschwester am Klinikum Freistadt und gute Seele im Bezirk. Sie weiß: Gerade die Lockdowns während der Pandemie kurbeln Armut an, durch Kurzarbeit oder gar Kündigungen. Darum wollen sie und Ehemann Gerald helfen. Sie haben einen besonderen Draht zum Christkind aufgebaut und bekommen Wunschzettel.

Alles ist anonym
„Kinder wünschen sich Plüschtiere, Mütter Windeln, eine Kuscheldecke fürs Baby oder Lebensmittelgutscheine, ältere Kinder ein Hoodie. Es sind bescheidene Wünsche!“, gibt Prinz Einblick in ihre Liste. Sie hat Engel bei der Hand, die die Wünsche erfüllen. Alles ist anonym. Prinz hat die Aktion im ersten Pandemie-Weihnachten ins Leben gerufen. Und heuer hat das Christkind bereits erste Geschenke ausgeliefert.

Wenn es die Politik nicht schafft, die Gesellschaft zu einen, dann springt die „Krone“ mit unseren Lesern ein: Wir wollen Solidarität leben. Kennen Sie jemanden, der sich während Corona für andere engagiert? Dann mailen Sie uns unter ooe@kronenzeitung.at, Kennwort „Hoit’s zaum“.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol