29.11.2021 07:05 |

Besser geschützt

Burgenland beim Impfen absoluter Spitzenreiter

Alle Wege führen zum Piks: Großen Erfolg verzeichnet das Burgenland mit seinen vielseitigen Impfaktionen. Wichtige Grundlagen sind die enorme Impfbereitschaft in der Bevölkerung und das niederschwellige Angebot, welches das Land geschaffen hat.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„In vielen Gemeinden kann man sich beim niedergelassenen Arzt impfen lassen, und auch die burgenländischen Impfzentren sind von Mittwoch bis Sonntag für eine Impfung ohne Anmeldung offen“, erklärt SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich. Er hat prompt das Angebot genutzt und sich jetzt bei der praktischen Ärztin Sanda Pranjic im Heimatort Trausdorf seinen wichtigen dritten Stich geholt.

90 Prozent Impfquote als Ziel
„Egal, ob erster, zweiter oder dritter Piks, jede Impfung ist eine bedeutende Maßnahme im Kampf gegen die Pandemie und schützt", betont Hergovich. Das ambitionierte Ziel lautet 90 Prozent Impfquote im Burgenland.

Die Initiative ist auf einem guten Weg. Laut E-Impfpass-Dashboard mit dem Stand von Sonntag haben 224.285 Burgenländer mindestens ihre erste Teilimpfung gegen Covid-19 erhalten. 210.607 Burgenländer wurden bereits zweimal gepikst. Bei den Auffrischungen konnten 65.411 Nadelstiche durchgeführt werden.

Umfassend informiert
Der heiße Draht zur Impfvormerkung sowie zu Infos über Gurgeltests, Testmöglichkeiten, Impfung und Gemeindeteststraßen: www.burgenland.at/coronavirus sowie Covid-19-Hotline (Impfungen) 057 600 1035.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
1° / 3°
Schneeregen
-4° / 3°
leichter Schneefall
1° / 3°
Schneeregen