28.11.2021 11:01 |

So geht es weiter

Tief verschneit: Der 1. Adventsonntag in Kärnten

Der Wintereinbruch am Samstag sorgte in Kärnten für Unfälle, Straßensperren und Stromausfälle. Auch Sonntagfrüh schneite es in den meisten Regionen recht stark. 25 Zentimeter Neuschnee kamen im Südwesten zusammen, knappe 40 auf der Gerlitzen. So geht‘s in der neuen Woche weiter.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Lauf des Vormittags klingen die Niederschläge von Westen her rasch ab, dann prägen trockene Phasen ohne Sonne den ersten Adventsonntag. Laut ZAMG können sich gegen Abend im Westen wieder ein paar Schneeschauer bilden. So viel Schnee wie in der Nacht auf heute, Sonntag, wird aber nicht erwartet.

So startet Kärnten in die neue Woche
Am Montag und Dienstag wechseln sich - laut ZAMG - Sonne und Wolken bei minus 5 bis maximal plus 3 Grad ab.

Nur von Heiligenblut bis Mallnitz könnten von Norden her noch ein paar unergiebige Schneeschauer übergreifen.

Sonnige Aussichten fürs erste Adventkalenderfenster
Wenn Mittwoch das erste Fenster vom Adventkalender geöffnet wird, gibt es längere sonnige Phasen bei Höchstwerten um plus 5 Grad. Schnee ist auch am Mittwoch kein Thema in Kärnten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)