25.11.2021 06:43 |

Gefahr in Verzug

26 schwere Mängel bei slowenischem Klein-Lkw

Bei einer Verkehrskontrolle in Klagenfurt wurden bei einem Klein-Lkw aus Slowenien 26 schwere Mängel festgestellt. Kennzeichen weg - Gefahr in Verzug!

Am Mittwoch, 24. November, gegen 13 Uhr wurde ein slowenischer Klein-Lkw einer Kontrolle im Stadtgebiet von Klagenfurt unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle konnten sofort offensichtliche Mängel festgestellt werden. Unter anderem ließ sich die hintere Fahrzeugtüre nicht mehr korrekt verschließen, wodurch die Gefahr bestand, dass Teile der Ladung aus dem Fahrzeug fallen könnten.

26 schwere Mängel festgestellt
Aufgrund des Verdachts der Überbeladung wurde der Klein-Lkw einer Gewichtskontrolle unterzogen, dabei konnte eine deutliche Überbeladung festgestellt werden. Anschließend wurde das Fahrzeug der Überprüfungsstelle des Amts der Kärntner Landesregierung vorgeführt. Dabei wurden in Summe 26 schwere Mängel, teils mit Gefahr in Verzug, festgestellt.

Kennzeichen und Zulassungsschein abgenommen
Die Mängel betrafen unter anderem die Bremswirkung sowie auch einige Durchrostungen. Die Kennzeichen sowie der Zulassungsschein wurden vorläufig abgenommen, eine Sicherheitsleistung wurde eingehoben.

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)