23.11.2021 15:36 |

Impfstoff-Entwickler:

„Covid-19 ist keine Krankheit der Geimpften“

Nach Angaben des Impfstoff-Entwicklers Andrew Pollard sind die Corona-Patienten auf den Intensivstationen in Großbritannien fast alle ungeimpft. „Generell ist Covid-19 keine Krankheit der Geimpften mehr“, schrieb der Wissenschaftler der Universität Oxford in einem am Dienstag erschienen Gastbeitrag für die englische Tageszeitung „Guardian“.

Die Impfstoffe würden, mit wenigen Ausnahmen, dazu beitragen, das Leid und die Atemnot von Corona-Patienten zu begrenzen, sagt Pollard. Er und sein Team haben gemeinsam mit dem Pharmakonzern AstraZeneca den Impfstoff AZD1222 (ChAdOx1) entwickelt, der in Großbritannien breitflächig genutzt wird.

„Falls der Schutz, den Impfstoffe gegen schweren Corona-Verlauf bieten, zu schwinden beginne (...), wären die Intensivstationen bis zum Platzen mit Geimpften gefüllt“, schrieb Pollard mit Blick auf Großbritannien im „Guardian“ weiter. „Aber sie sind es nicht“, so der Forscher.

„Die jüngste Welle des Virus in Großbritannien - mit einem raschen Anstieg der Fälle in Teilen Europas - wird sich zu einem Strom von meist ungeimpften Patienten auswirken, die auf die Intensivstation kommen“, warnte Pollard in dem Artikel.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)