21.11.2021 22:10 |

Gegen Wright

Price bleibt mit Grand-Slam-Sieg Nummer 1 der Welt

Weltmeister Gerwyn Price hat den Grand Slam of Darts in Wolverhampton gewonnen und seinen Status als Nummer eins der Welt gefestigt. Der 36-jährige Waliser gewann das Endspiel des Major-Turniers am Sonntag souverän mit 16:8 gegen den schottischen Ex-Weltmeister Peter Wright.

„The Iceman“ Price baute sein Polster in der Weltrangliste damit aus und wird als Favorit in die WM im Londoner Alexandra Palace (15. Dezember bis 3. Jänner) gehen.

„Snakebite“ Wright könnte als Nummer zwei schon in einem möglichen Halbfinale auf den einstigen Dominator Michael van Gerwen (Niederlande) treffen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)