20.11.2021 14:01 |

Sportlerin als Patin

Taggenbrunn: Erste Weintaufe mit dem Dompfarrer

Olympiasiegerin Anna Gasser war prominente Weinpatin bei der ersten Kärntner Weintaufe von Dompfarrer Peter Allmaier auf Taggenbrunn. Die Snowboarderin hat den Wein „Funkenflug“ getauft: Der Name geht auf den Film „The Spark Within“ (Der Funke in dir) über das Leben der Sportlerin zurück.

Alfred Riedl hat aus Burg, Getreidespeicher und Stallungen von Taggenbrunn ein Schmuckstück gemacht. Auf seinem Weingut wurde Donnerstag die erste Kärntner Weintaufe gefeiert. „Zehn Jahre Baustelle sind vorbei. Jetzt steht hier ein Heuriger, dazu gibt es ein Restaurant plus 5-Sterne-Hotel“, erzählt der Uhren-Fabrikant.

Bis zu 250.000 Flaschen Wein
Und auf 45 Hektar reifen die Reben. Riedl: „250.000 Flaschen können jährlich abgefüllt werden. Wir haben bereits einige Auszeichnungen erhalten und erreichen bei Falstaff 90 bis 94 Punkte.“ Der Wein von Taggenbrunn wird auch bei der „Zeiträume“-Ausstellung von André Heller auf der Burg ausgeschenkt. „Da peilen wir 200.000 Besucher an“, so der Burgherr.

Anna Gasser als Patin
Dompfarrer Peter Allmaier nahm die erste Kärntner Weintaufe vor. Prominente Patin war Snowboard-Olympiasiegerin Anna Gasser: „Wein steht für mich für Genuss. Ich freu’ mich, dass ich zur Patin bestimmt wurde. Ich trinke gerne ein Gläschen Weißwein, mein Vater sammelt sogar Weine.“

Funkenflug
Gerade wurde der Red-Bull-Kinofilm über das Leben der Sportlerin fertig; sein Titel: „The Spark Within“, was übersetzt „Der Funke ihn dir“ bedeutet. „Dem Kärntner Wein von 2021 habe ich darum den Namen ,Funkenflug’ gegeben“, lächelt Anna Gasser und erzählt: „Die Entstehung des Films hat drei Jahre gedauert, eigentlich sollte es nur eines sein. Aber ich hab’ mir den Fuß gebrochen, dann kam noch Corona. “

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)