12.11.2021 15:13 |

Bob: Neue Methoden

Hypnose und Appelt sollen Maier helfen!

Österreichs bester Bob-Pilot, Benjamin Maier, überlässt in der Vorbereitung auf die Olympiasaison nichts dem Zufall. Nun hat der Tiroler ÖOC-Medaillenkandidat auch einen Olympiasieger an Bord geholt. Ingo Appelt, der 1992 Gold und überhaupt die bisher letzte Olympia-Medaille für Österreichs Bobsport geholt hat, unterstützt Maier. Zudem setzen Maier und sein Team neuerdings auch auf Hypnose, gab er am Freitag bei einem Medientermin in Innsbruck bekannt.

Bei den vor Kurzem erfolgten Trainingswochen auf der Olympiabahn in Yanqing nahe Peking hat Maier jedenfalls wichtige Erkenntnisse gesammelt. Jedenfalls haben sich die Hoffnungen verstärkt, erstmals seit Albertville 1992 wieder Bob-Edelmetall für das ÖOC zu holen.

Hypnose-Programm
Zum Thema Hypnose erklärte Maier: „Walter Hable hat mit uns ein Programm gestartet, mit dem wir sowohl auf persönlicher als auch auf sportlicher Ebene gearbeitet haben. Es war eine super Sache für das gesamte Team.“ Maier will jedenfalls beim Weltcup-Auftakt in Innsbruck/Igls am Samstag in einer Woche schon ganz vorne mitmischen.

Für Appelt wäre Edelmetall 30 Jahre nach seinem eigenen als immer noch glühender Bobsport-Fan eine Freude. „Wann immer es meine Zeit erlaubt, schaue ich mir die Rennen an und fiebere mit. Dieser Sport steckt einfach voll in meinen Knochen.“

Nicht zu verwechseln!
Ingo Appelt, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen deutschen Komiker, ist mittlerweile 60 Jahre alt und arbeitet in Fulpmes als Juwelier und Schmuckdesigner. Inwiefern er am Rohdiamanten Maier noch mitschleifen kann? „Benni ist ein erfahrener Sportler, der an sich keine Tipps benötigt. Es steht aber mein Angebot, dass er mich jederzeit kontaktieren kann, wenn ich ihm irgendwie helfen kann. Wir alle drücken ihm und seinen Mannen für Olympia die Daumen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)