Eintritt nur mit 2G

„Juicy“ feiert großes Re-Opening im Prater DOME

Das beliebte Clubbing „Juicy“ ist heuer unglaubliche 23 Jahre jung geworden - und feiert jetzt in Österreichs größter Diskothek das große Re-Opening. Der Prater DOME im Wiener Prater lädt dabei unter anderem mit einem brandneuen Hip-Hop-Floor und einer neuen LED-Wall zur fulminanten Party. Selbstverständlich alles unter genauer Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regeln (2G), wie die Veranstalter gegenüber krone.at betonen.

Anlässlich des Re-Opening laden die Veranstalter zur  Hip-Hop-Party im Wiener Prater DOME. Am Freitag wird dann ab 22 Uhr gemeinsam in der größten Diskothek Österreichs gefeiert. Wer Juicy auch nach 23 Jahren als fixen Bestandteil der Wiener Party-Szene noch nicht kennt: Es ist Österreichs größte Hip Hop & RnB Party, die es seit 1998 in der Bundeshauptstadt gibt.

„Wir buchen die besten DJs der Stadt plus große Acts, um Wien das zu bieten, was es verdient. Eine Veranstaltung, die international berüchtigt ist. Wir bekommen immer wieder Anrufe von Rappern, die unbedingt bei uns auftreten wollen“, so die Eigenbeschreibung des Events aus dem Mund von DJ Mosaken.

Zehn DJs auf vier Floors
Für die richtige Party-Stimmung sorgen am Freitag insgesamt zehn DJs auf vier Floors: Hip Hop, RnB, Trap, Dancehall, Afrobeats, Reggaeton oder Deutschrap - da ist für jeden „Juicy“-Geschmack etwas dabei, freuen sich DJ Mosaken und Co. darauf, endlich wieder mit den Wienerinnen und Wiener so richtig feiern zu können.

Wobei die Veranstalter im Vorfeld der großen Feier mit Blick auf die aktuellen Corona-Entwicklungen betonen, sich „immer an die Regeln der Bundesregierung zu halten“. Alle Gäste werden demnach kontrolliert, der Covid-Status werde konsequent zusammen mit dem Ausweis überprüft, um einen reibungslosen Ablauf für alle zu garantieren, heißt es gegenüber krone.at.

Veranstalter hoffen, dass sich viele Menschen impfen lassen
„Wir wollen einfach unseren Beitrag leisten während der Pandemie. Wir hoffen auch, dass es bald vorbei ist und sich möglichst viele Leute impfen lassen - und somit auch die Clubs weiter offenbleiben dürfen“, sagt DJ Mosaken, der es kaum noch erwarten kann, wieder im Prater DOME für seine Gäste an den Plattentellern stehen zu können. Alle, die also am 12. November ab 22 Uhr mitfeiern wollen, müssen sich an die derzeit in Wien geltende 2G-Regelung halten, also geimpft oder genesen sein.

Stichwort Impfen: Die Stadt Wien nimmt die steigenden Corona-Infektionszahlen sehr ernst und will deshalb möglichst vielen Menschen in der Bundeshauptstadt, die bislang bei der Impfung zögerten, die schnelle und unkomplizierte Chance auf den Erststich bieten. Dafür werden unter anderem die Kapazitäten in den Impfstraßen der Bundeshauptstadt aufgestockt.

Und zusammen mit Österreichs erfolgreichem Star-Rapper RAF Camora gibt es dazu auch ein ganz besonderes „Krone“-Gewinnspiel (siehe Link oben): Wir verlosen unter allen GEIMPFTEN Teilnehmern 4 x 2 Tickets für die kommende Tour von RAF Camora im März 2022!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)