04.11.2021 08:00 |

Glamour-Show

Gucci machte den Hollywood Boulevard zum Laufsteg

Anlässlich des Kinostarts von „House of Gucci“ Anfang Dezember gab es am Dienstag in Los Angeles einiges zu sehen. Das italienische Modehaus machte nämlich kurzerhand den Hollywood Boulevard zum Laufsteg und schickte seine Models in den ausgefallensten Kreationen zum Defilee. 

Stars wie Billie Eilish und Miley Cyrus, Salma Hayek, Dakota Johnson und Serena Williams kamen, um sich das bunte Mode-Spektakel am Hollywood Boulevard live anzuschauen. Und selbst unter den Models am Freiluft-Laufsteg fanden sich ein paar Promis. So präsentierten unter anderem Jared Leto, Phoebe Bridgers und Macauley Culkin einige der extravaganten Gucci-Stücke. 

Präsentiert wurden an diesem Abend über 100 Designs aus der Feder von Guccis Chefdesigner Alessandro Michele. „Das war meine Art, die Liebe für meine Arbeit zu umarmen und zu zeigen, wie sehr diese Marke mit dem Kino verbunden ist“, schwärmte dieser über die erste Live-Modenschau von Gucci nach der Pandemie.

Dass diese an diesem außergewöhnlichen Ort stattfand, war also kein Zufall. „Hollywood ist der amerikanische Olymp“, fügte Michele hinzu.

Kein Wunder, dass die „Love Parade“-Kollektion von Gucci auch jede Menge Hollywood-Glamour versprühte. Zarte Stoffe in Puderfarben trafen auf Pailletten, Federn und außergewöhnliche Schnitte. Transparenz zog sich durch die Kollektion wie ein roter Faden, bunte Anzüge und Hawaiihemden mischten sich mit eher bieder anmutenden Pullis mit V-Ausschnitt und ausgestellten Bundfaltenhosen. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol