Langer Ausfall

LASK-Verteidiger Filipovic wird früher operiert

LASK-Verteidiger Petar Filipovic fällt aufgrund einer Operation im Hüftbereich für unbestimmte Zeit aus. „Der ursprünglich in der Winterpause geplante Eingriff erfolgt nach medizinischer Abwägung nun innerhalb der nächsten Wochen“, teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Eine seriöse Einschätzung der Ausfallzeit sei erst nach dem Eingriff möglich.

Filipovic (31) absolvierte in dieser Saison 14 Pflichtspiele für die Linzer und stand dabei immer in der Startelf. Auch bei seinem seit Mitte September fehlenden Abwehrkollegen Philipp Wiesinger verzögert sich die Heilung nach dessen Schambeinentzündung. „Er hat ein Ödem im Knochen“, sagte Trainer Andreas Wieland über den ÖFB-Internationalen.

Zuletzt war im Umfeld der Linzer eine Diskussion um die lange Ausfalldauer der Langzeitverletzten entbrannt. „Ich denke, dass wir auch in der Hinsicht auf dem richtigen Weg sind“, meinte Wieland.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)