25.10.2021 06:57 |

Verstappen jubelt:

„Ja, wir haben‘s geschafft! Es ist so unglaublich“

In einem echten „Asphalt-Schachspiel“ feierte Max Verstappen auf dem Circuit of The Americas seinen achten Saisonsieg, den 18. insgesamt. Aber Lewis Hamilton machte ihm das Leben schwer, liegt nach Platz zwei in der WM-Wertung nun zwölf Punkte hinter dem „Bullen“. Und Verstappen jubelte: „Ja, wir haben es geschafft! Es ist so unglaublich.“

Hamilton erwischte mit einer Superreaktionszeit den besseren Start, zog an Pole-Setter Verstappen vorbei. Doch der Medium-Reifen war für den Red Bull maßgeschneidert, Verstappen lag nach dem ersten (Undercut-) Stopp sechs Sekunden voran. Doch in der Folge - auf den harten Reifen - schien das Pendel vielleicht doch noch zugunsten von Mercedes auszuschlagen. Den zweiten Stopp eingerechnet wurde der Druck des siebenfachen Weltmeisters immer größer, der Vorsprung von Verstappen schmolz, doch nach 56 Runden lag er 1,333 Sekunden vor Lewis.

„Ja, es ist so unglaublich. Wir haben es geschafft“, jubelte Max: „Nach dem Start mussten wir etwas probieren. Wir sind sehr aggressiv an die Sache herangegangen, waren in den schnellen Kurven da. Zum Glück ist es sich ausgegangen.“

„Sehr nervenaufreibend“
Auch der siebenfache Weltmeister war nicht vor den fantastischen 120.000 Fans begeistert. „Es war ein extrem hartes Rennen, das Team hat alles gegeben, aber am Ende des Tages waren die anderen Jungs schneller.“ Denn mit Sergio Perez stand auch der zweite „Bulle“ auf dem Stockerl. Für Red Bull Racing war’s der 200. Podiumsplatz. „Max war sensationell, das Rennen nervenaufreibend“, sagte Sportchef Helmut Marko.

Richard Köck
Richard Köck
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)