24.10.2021 06:00 |

Ein Bub für Eleonore

Königlich! Babyalarm im Hause Habsburg

Karl Habsburg wurde erstmals Großvater. Eleonore, die älteste Tochter des Kaiserenkels, brachte einen Sohn auf die Welt. Einer seiner Vornamen ist eine Hommage an die Dynastie.

Das ganze Haus Habsburg befindet sich derzeit im absoluten Ausnahmezustand. Warum? Es gibt endlich wieder Nachwuchs für die große Kaiser-Dynastie, und die stolzen Eltern, aber auch die Großeltern, sind verständlicherweise außer sich vor Glück. Eleonore, die 27-jährige Tochter von Karl Habsburg und dessen Ex-Ehefrau Francesca, wurde zum ersten Mal Mutter. Ein Sohn!

Geschichtsträchtiger Vorname
Adel verpflichtet, freilich übte man sich bis zuletzt ob der frohen Kunde in vornehmer Zurückhaltung, aber ADABEI konnte in Erfahrung bringen, was die Emotionen bei Eleonore und ihrem Ehemann, dem belgischen Ex-Rennfahrer Jérôme D’Ambrosio (35), in Wallungen bringt.

Denn ihr Kind, das Paar lebt in Monaco, wird, wie es in den höchsten Adelskreisen üblich ist, viele Vornamen bekommen. Und einer davon ist ein besonders geschichtsträchtiger. Denn der Adelsspross soll auch auf den Namen Otto hören. Genau jener Vorname, auf den auch der Vater von Karl Habsburg gehört hatte. Der 2011 verstorbene Monarch war der älteste Sohn von Karl I., dem letzten Kaiser von Österreich und König von Ungarn.

Opa Karl Habsburg „sehr stolz“
„Ich freue mich sehr und bin sehr stolz“, zeigte sich Karl Habsburg als frischgebackener Großvater überglücklich in einer ersten Reaktion gegenüber der „Krone“. Kein Wunder, ist es doch der erste Enkel, über den sich der Enkel unseres letzten Kaisers freuen darf. Freilich wird es nicht lange dauern, bis die Adelshäuser der Familie Habsburg zum großen Glück gratulieren werden. Denn trotz Adelsaufhebungsgesetz sind sie überall, außer in ihrer Heimat, nach wie vor in den allerhöchsten Monarchie-Kreisen willkommen und höchst angesehen.

So zuletzt gesehen (die „Krone“ berichtete), als Karl Habsburg mit seiner Partnerin, der portugiesischen Unternehmerin Christian Reid, bei der Hochzeit von Alexander zu Schaumburg-Lippe in Deutschland Hof hielt. Dass sich Habsburg dabei stets vornehm im Hintergrund aufhält, verdankt er seiner Kinderstube und seinem erfolgreichen Unternehmertum. Bei Enkerl Otto dürfte er dennoch seiner Euphorie freien Lauf lassen, weshalb er mehr Informationen zur Geburt des Kindes seiner Tochter auf seiner Homepage www.karlvonhabsburg.at verkünden will. ADABEI gratuliert jedenfalls herzlich.

Norman Schenz
Norman Schenz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol