21.07.2020 07:48 |

Trauung in Monaco

Eleonore Habsburg: Mit Vollgas ins Eheglück

Kaiser-Urenkelin Eleonore Habsburg hat in Monaco ihren Liebsten Jérôme d’Ambrosio geheiratet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Eigentlich war eine große kirchliche Zeremonie geplant, doch Corona machte Eleonore Habsburg und Jérôme d’Ambrosio einen Strich durch die Rechnung. Auf die Hochzeits-Bremse zu steigen kam für die Urenkelin von Karl I., letzter Kaiser Österreichs, und den Formel-E-Piloten aber nicht infrage.

So gab sich das Paar im Standesamt von Monaco am Montag das Jawort. Auf der Gästeliste der frisch Vermählten war nur die engste Familie, wie Eleonores Eltern Karl Habsburg und Francesca Thyssen-Bornemisza.

Das große Fest werden die Schmuckdesignerin und der Rennfahrer - sie lernten sich vor drei Jahren im Flugzeug von London nach Nizza kennen - selbstverständlich nachholen. Wir gratulieren jedenfalls jetzt schon!

Kálmán Gergely, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung