Genießen im 13. Bezirk

Traditionelle Wiener Heurigenküche im Joseph II.

Gerade frisch renoviert wird im „Joseph II.“ seit 1. Oktober traditionelle Wiener Heurigenküche samt einem Querschnitt der besten Weine der Region im „Kontrollorstöckl“, einem Seitentrakt des Schloss Schönbrunn, zwischen Orangerie und Hauptgebäude, serviert. 

Der zeitgemäße Heurige will die Vielfalt der Wiener Weine erlebbar machen und bietet Winzern eine neue Präsentationsfläche. Kulinarisch werden den Gästen Klassiker sowie moderne Interpretationen von den Küchenchefs Thomas Wieland, Horst Hergesell und Tristan Kalb serviert.

Wo: 13., Schönbrunner Schlossstraße 47
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag, 10 bis 24 Uhr
heurigerschoenbrunn.at

Melanie Leitner
Melanie Leitner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)