15.10.2021 07:25 |

Lenker alkoholisiert

Unfall während Spritztour mit Auto des Bekannten

Während ein Villacher (20) Donnerstagnacht sein Auto verließ, um zum Geldautomaten zu gehen, hätte sein alkoholisierter Bekannter (21) dessen Pkw unerlaubterweise in Betrieb genommen und damit eine Spritztour gemacht. Diese endete kurze Zeit später jedoch mit einem Unfall. 

Während eines Streifendienstes in Villach nahmen Beamte der PI Neufellach am Donnerstag gegen 23.30 Uhr in der Bruno-Kreisky-Straße mehrere verdächtige Personen wahr. „Bei der Kontrolle gab ein 21-jähriger Villacher an, dass er soeben einen Verkehrsunfall hatte und das verunfallte Fahrzeug im angrenzenden Waldstück am Dach liegend zum Stillstand kam“, erklärt ein Polizist. Ein durchgeführter Alkotest ergab eine starke Alkoholisierung. 

Unerlaubte Inbetriebnahme 
Der Zulassungsbesitzer des Unfallautos, ein 20-jähriger Villacher, war auch vor Ort und gab an, dass sein Bekannter das Fahrzeug ohne dessen Einwilligung in Betrieb genommen hätte. „Er sei kurz ausgestiegen, um schnell Geld von einem Bankomaten zu holen und habe den Schlüssel nicht abgezogen“, so der Polizist weiter. Der 21-Jährige sei währenddessen in den Wagen gesprungen und davongefahren. Nur kurze Zeit später verlor er die Kontrolle über den Pkw.

Der 21-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Villach eingeliefert, er wird angezeigt. Am Fahrzeug entstand ersten Einschätzungen zufolge ein Totalschaden. Bei der Pkw-Bergung war die HFW Villach und die FF Perau mit zirka 25 Mann im Einsatz.

Von
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)