05.10.2021 20:01 |

Plus bei Beschäftigung

Burgenland ist trotz Pandemie weiterhin auf Kurs

Selbst in Pandemie-Zeiten seinen Spitzenplatz in vielen Bereichen behaupten kann das Burgenland. Wie eine aktuelle Analyse zum ersten Halbjahr zeigt, ist das Bundesland bei der Beschäftigung und im Tourismus weiter auf Kurs. Auch bei der Impfquote liegen wir mit 71,5 Prozent bei den Teilimmunisierten auf Platz eins.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Trotz all der Schwierigkeiten und Herausforderungen ist das Burgenland bisher gut durch die Krise gekommen. Bei der Beschäftigung konnte sogar ein Plus von 3,7 Prozent verzeichnet werden - der größte Zuwachs unter den Bundesländern. Die jüngsten Tourismuszahlen lassen ebenfalls die heimischen Hoteliers und Unterkunftgeber jubeln: Im August gab es ein Nächtigungsplus von 8,2 Prozent. „Allein aus diesen Zahlen geht klar hervor, dass wir mit unserem Kraftpaket, das wir im heurigen Mai geschnürt und präsentiert haben, auf wichtige und richtige Maßnahmen gesetzt haben“, erklärt SPÖ-Arbeitsmarktsprecher und Klubobmann Robert Hergovich.

Jetzt entscheidet Impfquote
Nun gehe es darum, auch soziales Leben wie in der Zeit vor der Pandemie wieder zu ermöglichen. Entscheidend ist dabei die Impfquote, bei der das Burgenland bereits auf einem guten Weg ist. „Wichtig wären für ein Comeback des Soziallebens allerdings mindestens 80 Prozent“, betont der Klubobmann.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Burgenland Wetter
-1° / 0°
Schneefall
-1° / 2°
bedeckt
-2° / -0°
Schneefall
-1° / 0°
bedeckt
-1° / 0°
Schneefall