04.10.2021 10:25 |

Frauen Bundesliga

Bitteres Erwachen beim Tabellenletzten

Eigentlich sollte der FC Südburgenland als Sparringspartner für die Damen der SPG Altach/Vorderland herhalten. Gekommen ist es am Sonntag aber anders...

Das Team von Coach Iskender Iscakar kam über ein 1:1-Unentschieden nicht hinaus, lag noch dazu in Rückstand, bevor Viki Pinther den Ausgleich vom Elfmeterpunkt erzielte. „Und jetzt hat sie ein geschwollenes Knie und einen geschwollenen Knöchel. Das war nicht in Ordnung von Südburgenland“, schimpfte der Trainer der Vorarlbergerinnen Iscakar. Denn mit deren Spielweise war der Coach absolut nicht einverstanden.

„So viele versteckte Fouls, von der ersten Minute an. Sie sind ein limitiertes Team, das haben wir gewusst. Aber sie haben uns gut zerstört. Und wir haben den Kampf eben nicht komplett angenommen.“

Trainer hadert mit der Schiedsrichterin
Am meisten aber brachte Iscakar die Unparteiische in Rage. „Sie hat uns schon in der zweiten Minute einen klaren Elfer vorenthalten, außerdem einige super Torchancen wegen vermeintlichem Abseits. Und dann macht sie in unserer größten Drangphase in der zweiten Halbzeit eine Trinkpause, nur weil Südburgenland komplett am Boden war und eine verlangt hat - dabei hatte es dort doch höchstens 17 Grad!“

Dominik Omerzell
Dominik Omerzell
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 15°
starke Regenschauer
13° / 14°
starke Regenschauer
13° / 16°
starke Regenschauer
12° / 16°
starke Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)