„Krone OÖ“ vor Ort

So feiern und trauern die Parteien nach der Wahl

Nach der Wahl ist vor der Party, doch nicht allen Parteien ist nach der Landtagswahl in Oberösterreich derzeit zum Feiern zumute. Vor allem bei der FPÖ wollte keine Stimmung aufkommen, die Jubelschilder wurden erst gar nicht ausgepackt.

Die NEOS feierten in der Neosphäre ihren erstmaligen Einzug in den oberösterreichischen Landtag. Beim Eintreffen von Spitzenkandidat Felix Eypeltauer brach Jubel aus, es wurde geklatscht und umarmt. Ein Selfie für die Grazer Parteikollegen durfte auch nicht fehlen.

Bei der SPÖ und FPÖ ging es deutlich ruhiger zu. Bei den Roten herrschte zwar nette Gastgartenstimmung, aber von einer richtigen Wahlparty war man dort weit entfernt. Nicht einmal das Kabarett von Angelika Niedetzky erheiterte die Gemüter. Und auch bei der FPÖ im Linzer „Josef“ wurden die Jubelschilder nicht ausgepackt. Generell waren wenige Gäste vor Ort, und auch Spitzenkandidat Manfred Haimbuchner kam erst nach einiger Zeit.

Wandel im Linzer Gemeinderat
Umso mehr knallten bei Clemens Brandstetter vom „Wandel“ die Sektkorken. Der junge Oberösterreicher schaffte es auf Anhieb in den Linzer Gemeinderat.

Auch bei Linz+ wurde gefeiert: „Wir sind entspannt und zuversichtlich, obwohl es nicht das erhoffte Ergebnis war. Zwei Mandate sind solide, damit kann man arbeiten“, sagte Spitzenkandidat Lorenz Potocnik.

Die ÖVP-Wahlparty findet luxuriös im Le Jardin statt, hier wurde im Chor gesungen: „Hier regiert die ÖVP! Thomas Stelzer!“ Bundeskanzler Sebastian Kurz steht für Fotos von vor allem jungen Fans bereit. Ein Teenager zum Kanzler: „Sie müssen der Fels in der Brandung sein, Sie waren immer mein Lieblingspolitiker.“

Im Hintergrund dröhnt „Mr. Brightside“ von The Killers aus den Lautsprechern, die Loation erinnert eher an eine Disco als an eine Wahlparty.

„Ihr seid‘s geil!“ Zu später Stunde ging dann auch bei den Grünen die Wahlparty so richtig los, feierten sie mit ihrem Spitzenkandidaten Stefan Kaineder ausgelassen. 

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)