23.09.2021 19:30 |

AMS-Studie

Flexibilität ist für Junge ein Job-Kriterium

"Wie will die Vorarlberger Bevölkerung zwischen 16 und 35 Jahren in Zukunft arbeiten und leben?" Diese Frage haben sich das Arbeitsmarktservice (AMS) und die Fachhochschule in Dornbirn gestellt. Gestern präsentierte AMS-Chef Bernhard Bereuter die spannenden Ergebnisse.

Eines vorweg: So schlecht, wie das einige Pessimisten immer wieder behaupten, ist es um die Haltung der Jugend nicht bestellt. Ein Grund für die Durchführung der Studie war die sich wandelnde Arbeitswelt der vergangenen Jahrzehnte. „Wir wollten wissen, inwiefern sich unsere Bevölkerung von diesem Wandel betroffen fühlt und welchen Stellenwert Arbeit und Freizeit einnehmen. Diese Ergebnisse liefern wichtige Hinweise, die wir im Beratungskontext berücksichtigen möchten“, erklärte Bernhard Bereuter.

Zitat Icon

Wir wollten wissen, inwiefern sich unsere Bevölkerung von diesem Wandel betroffen fühlt und welchen Stellenwert Arbeit und Freizeit einnehmen. Diese Ergebnisse liefern wichtige Hinweise, die wir im Beratungskontext berücksichtigen möchten

Bernhard Bereuter, AMS-Chef

Zu den konkreten Ergebnissen

  • 80 Prozent der Befragten wollen auch dann einer Arbeit nachgehen, wenn sie finanziell unabhängig wären.
  • 69 Prozent wünschen sich in ihrem Job flexible Arbeitszeiten, weil nahezu ebenso viele das Gefühl haben, dass der Beruf ihr Familienleben beeinträchtige.
  • 70 Prozent sehen es als wünschenswert an, dass sich der Arbeitgeber seiner gesellschaftlichen und ethischen Verantwortung bewusst ist.
  • Über 75 Prozent ist auch wichtig bis sehr wichtig, einem Job nachgehen zu können, der als sinnvoll erachtet wird.
  • Für 71 Prozent ist es wichtig, eigene Ideen im Betrieb einbringen zu können
  • Für 80 Prozent hat das Sorgen um das Wohlergehen anderer einen hohen Stellenwert.
  • 90 Prozent der Befragten meinen, dass nicht bezahlte Arbeit, etwa in der Familie oder im Ehrenamt, mehr gesellschaftliche Anerkennung verdient hätte.
 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
10° / 17°
wolkig
8° / 20°
stark bewölkt
8° / 19°
wolkig
8° / 20°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)