23.09.2021 12:54 |

Falsche IT-Mitarbeiter

Grazer ließ Zugriff auf PC zu: Tausende Euro weg

Ein Grazer (83) wurde am Mittwoch Opfer von Betrügern, die bei einem von ihm ermöglichten Zugriff auf seinen PC Tausende Euro von seinem Konto abgebucht hatten. Bei dieser „Tech Support Scam“ genannten Masche verschaffen sich angebliche IT-Mitarbeiter Zugriff auf den Rechner. Der Pensionist gab auf telefonische Aufforderung auch seine Bankdaten bekannt. In der Steiermark wurden zuletzt mehrere solche Betrügereien angezeigt.

Der Pensionist hatte am Mittwochnachmittag einen Telefonanruf von einem angeblichen Mitarbeiter einer Softwarefirma erhalten. Der Anrufer sagte ihm, am PC seien Viren festgestellt worden. Er solle nun einen Fernzugriff auf seinen Computer erlauben.

Haben die Täter erst einen derartigen Zugriff auf den Computer, können alle Daten eingesehen und unter Umständen Schadsoftware installiert werden, wie ein Polizist sagte. Vom Bankkonto des 83-Jährigen wurden dann auch umgehend mehrere tausend Euro abgebucht.

Wichtige Tipps der Polizei
Die Kriminalpolizei gibt dazu folgende Präventionstipps: Softwarekonzerne schicken nach eigenen Angaben unaufgefordert keine E-Mails an Kunden. Auch fordern deren Mitarbeiter niemals per Telefonanruf oder Sicherheitshinweis am PC persönliche oder finanzielle Daten an. Wenn man einen Anruf von einem vermeintlichen Support-Mitarbeiter erhält, solle man das Gespräch beenden.

Auch solle man nicht auf vermeintliche Warnhinweise reagieren, die auf dem Bildschirm erscheinen. Daten sollten niemals bekannt gegeben werden. Hat man dennoch einen Zugriff von Fremden ermöglicht, sollte man den PC sofort vom Internet trennen. Auf Drohungen sollte man nicht eingehen, und im Gegenteil die Polizei verständigen, rät die steirische Kriminalprävention.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 15°
heiter
0° / 14°
heiter
1° / 15°
heiter
5° / 15°
wolkig
4° / 13°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)