21.09.2021 07:00 |

„Krone“-Initiative

Sag „Ja“ zum Tierwohl! Kühe im Fünf-Sterne-Hotel

Salzburgs Bauern liefern Lebensmittel von höchster Qualität - und lassen dabei das Wohl ihrer Tiere nicht außer Acht. Die „Krone“ zu Besuch beim Ulnbauer in Mariapfarr.

Noch dauert es zwei Wochen, ehe die 22 Rinder von Manfred Bogensperger ihren neuen Stall das erste Mal inspizieren können. Noch ist das Vieh des Mariapfarrer Ulnbauers bei Bekannten untergebracht. Denn: Der Lungauer hat diesen Sommer seinen Stall komplett umgebaut und großzügig erweitert. „Die Kühe schlafen jetzt wie in einem Fünf-Sterne-Hotel“, lacht der Landwirt.

Bogensperger war es besonders wichtig, dass seine Tiere im Stall bequem liegen können und jederzeit ins Freie können. Dafür hat der Landwirt extra Außenboxen errichtet. Festgebunden sind die Kühe nicht. Die Tiere können selbst entscheiden, ob sich es sich im Stall oder im Freien gemütlich machen wollen. „Das Tierwohl stand bei dem Umbau im Vordergrund, darauf haben wir wirklich geachtet“, sagt Bogensperger.

Noch sind einige letzte Handgriffe nötig, ehe seine 22 Rinder zurückkehren können. Die Melktechnik für den neuen Stall fehlt noch, Kratzbürsten für die Tiere werden ebenfalls noch angeliefert. „Die Reaktionen der Leute sind aber jetzt schon gewaltig.“

Den ausweichlichen Moment des Schlachtens übernimmt der Landwirt nicht selbst – der Verkauf des Fleisches seiner Tier übernimmt er hingegen selbst. Seine Kunden schätzen es sehr, wie gut es die Tier auf dem Hof des Lungauers haben. „Da schmeckt das Fleisch auch gleich noch ein Mal viel besser“, ist sich Bogensperger sicher.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)