20.09.2021 18:00 |

Hallein dominiert

„Viele haben das nicht geglaubt“

Nach knapp einem Saisonviertel liegt Hallein bereits sechs Zähler vor dem Verfolgerpulk. Sportchef König bleibt trotz Stimmungshoch auf dem Boden. Nun steht der Hit gegen gebeutelte Eugendorfer ins Haus.

Das 3:0 in Neumarkt brachte dem Team von Trainer Eidke Wintersteller den sechsten Sieg im siebten Spiel. Sechs Punkte hält man die Konkurrenz rund um den neuen Zweiten Golling auf Distanz. „Die Laufbereitschaft ist enorm, wir legen jedes Mal in der zweiten Hälfte nach. Sind alle fit, müssen manche in der 1b ran. Einige sind schon angefressen“, weiß der Coach. 

Sportchef David König ergänzt: „Wir machen wohl wenig falsch derzeit.“ So sehen auch Leute der Vor- und Vorvorgängerklubs in der zweitgrößten Stadt Salzburgs zu. „Es ist durchaus ein Fernziel, dass wir Mitglieder von früher anlocken. Die Leute interessieren sich dafür, was bei uns passiert“, freut sich König. Dem generell das Stimmungshoch und die gute Struktur im Klub auffallen.

Der 35-Jährige hat bereits bewiesen, dass er klare Vorstellungen hat: „Ich habe schon vor zehn Jahren gesagt, dass eine Fusion dem Halleiner Fußball gut tun würde. Auch, dass eine Stadt wie Hallein einen Klub in der Regionalliga stellen können müsste. Viele haben das nicht geglaubt.“ Vom Aufstieg will der seit 15 Jahren als Funktionär Aktive aktuell aber nicht sprechen. „Wir schauen von Spiel zu Spiel.“ 

Titelaspirant im Tief
Der nächste Gegner ist für Hallein der „erklärte Titelfavorit“ – Eugendorf. Nach zwei Punkten aus den letzten drei Spielen steht der unter Druck. Am Samstag verabschiedete sich Routinier Seidl vom Team. Coach Deliu hatte in der Vorwoche gar die Sinnfrage gestellt, wurde aber bestätigt. 

Der Hit am Samstag wird knackig: Hallein ist daheim makellos, erzielt im Schnitt vier Tore in Gamp. Eugendorf? Hat auswärts noch nicht einmal ein Gegentor zugelassen.

Walter Hofbauer
Walter Hofbauer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)