19.09.2021 13:52 |

Zeitfahr-Weltmeister

Rad-Star Tony Martin beendet Karriere nach WM

Der Deutsche Tony Martin beendet seine Rad-Karriere nach den derzeit stattfindenden Straßen-Weltmeisterschaften in Flandern. 

Der 36-Jährige gab seine Entscheidung noch vor dem Zeitfahren vom Sonntag bekannt. Sein letztes Rennen wird er am Mittwoch mit dem Zeitfahr-Mixed bestreiten.

Martin gewann viermal WM-Gold beim Einzelzeitfahren (2011, 2012 (Valkenburg, im Bild oben), 2013, 2016). Bei den Olympischen Spielen 2012 in London holte er in seiner Spezialdisziplin Silber. Auch bei den großen Rundfahrten feierte er zahlreiche Erfolge: Bei der Tour de France gewann er fünf Etappen, bei der Vuelta zwei. Sein 14. und letztes Profijahr beim Team Jumbo-Visma verlief bisher aber unglücklich, zuletzt musste er die Tour de France nach drei schweren Stürzen in elf Tagen aufgeben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)