08.09.2021 16:30 |

Letzter Test

Erbitterter Kampf endet mit knapper Niederlage

In einem rassigen Spiel auf Augenhöhe setzte sich gestern Abend der EHC Basel gegen den EC Bregenzerwald mit 5:3 durch. Nachdem die Gäste früh in Front gingen, glichen die Wälder zum Start des zweiten Abschnittes aus und mussten sich erst in den Schlussminuten durch einen Empty Net-Treffer final geschlagen geben.

Auf einem deutlich höheren Niveau als im letzten Heimspiel präsentierte sich der EC Bregenzerwald gestern gegen den EHC Basel. Beide Teams starteten mit viel Speed, die Gäste hatten zu Beginn mehr Anteile an der Partie und gingen in der 5. Minute in Führung. Die Gastgeber glichen etwas später durch Marlon Tschofen aus (11.) Die Freude währte allerdings nur kurz, denn bei Minute 13 übernahmen die Gäste schon wieder die Führung.

Zweites Drittel
Nach der Eisreinigung dauerte es gerade einmal 16 Sekunden, bis die Fans das zweite Tor von Marlon Tschofen an diesem Abend bejubeln durften. Doch kurze Zeit später zogen die Gäste bereits wieder davon. Erst durch Schnellmann (23.) zum 2:3 durch, dann  Himmelfarb in der 25. Minute erhöhte zum 2:4. Immer wieder kam ein gegnerischer Spieler dem Wälder-Goalie Karlo Skec gefährlich nahe, bis Rene Tröthan schließlich genug gesehen hatte und seinen Torhüter verteidigte. Dafür wurde er von den Offiziellen in die Umkleidekabine geschickt. Seine Teamkameraden steckten aber nicht auf, Waltteri Lehtonen brachte sein Team in der 37. Minute auf 3:4 heran.

Letztes Drittel
Während die Gastgeber um den Ausgleich bemüht waren, gingen die Schweizer nicht vom Gas und versuchten ihrerseits die Führung auszubauen. Schließlich nahmen die Wälder Skec für einen weiteren Feldspieler vom Eis und fingen sich dadurch einen Empty Net-Treffer zum entscheidenden 3:5 ein. Für das Team von Markus Juurikkala beginnt die neue Saison vorerst mit Auswärtsspielen. Am Samstag sind die Wälder dann bei den Red Bull Hockey Juniors zu Gast.

Vorarlberg Sport
Vorarlberg Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
11° / 22°
heiter
10° / 24°
heiter
11° / 22°
heiter
10° / 23°
heiter