24.08.2021 07:58 |

Ab Frühling 2022

Klagenfurter Messehalle 4 wird zum Hallenbad

Die Entscheidung ist gefallen: Die Stadt Klagenfurt wird nach der Schließung des alten Hallenbades eine temporäre Schwimmanlage in der Messehalle 4 errichten. Dort sollen zwei Becken aufgestellt werden. Morgen wird bei einem Runden Tisch auch über die Vitalbad-Pläne diskutiert ...

Das Thema „Hallenbad neu“ verfolgt Klagenfurt bereits seit 15 Jahren, aber erst seitdem die alte Anlage in der Gasometergasse aufgrund von Statikproblemen geschlossen werden musste, wird, wie berichtet, konkret nach Lösungen gesucht.

Messehalle 4 wird temporäre Schwimmanalge
Damit die Landeshauptstadt nicht jahrelang ohne ein Hallenbad auskommen muss, haben sich Zuständige nun dazu entschlossen, die Messehalle 4 in eine temporäre Schwimmanlage umzufunktionieren. Bei einem Badehaus hätte der Aufbau ein Jahr gedauert. Das Bad in der Messe könnte bereits in sechs Monaten fertig sein. „Ein Badehaus ist mehr für Massagen und Saunen geeignet, wir brauchen für Vereine und Familien aber dringend ein Hallenbad. Das kann dort besser umgesetzt werden“, so Stadtchef Christian Scheider.

Diesen Winter kein Hallenbad in der Stadt
Zwei Becken sollen in der Messehalle errichtet werden - ein Kinderbecken mit 96 Quadratmetern und ein 25 Meter-Sportbecken. Mit den traditionellen Messen sei es in Covid-Zeiten ohnehin schwierig. 2025 soll dann eine abgespeckte Form des ursprünglich für 60 Millionen Euro geplanten Vitalbades auf den Rohrer-Gründen bei Minimundus fertig sein. Zumindest diesen Winter wird den Klagenfurtern aber kein Hallenbad in der Stadt zur Verfügung stehen.

Erst ab Frühling 2022
Das Schwimmbad in der Messe soll erst ab Frühling 2022 fertig sein. Die Finanzierung übernehmen die Stadtwerke. Die Kosten betragen rund fünf Millionen Euro, vom Land gibt es eine Förderung. Alle Einzelheiten zur Anlage in der Messehalle und zum Vitalbad-Projekt werden morgen bei einem Runden Tisch im Klagenfurter Rathaus diskutiert.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol