31.07.2021 13:07 |

Bewertungen gefälscht

Firma aus China umgeht Amazon-Rauswurf mit Trick

Weil er Bewertungen manipuliert haben soll, ist der chinesische Elektronikhersteller Aukey von Amazon geflogen: Produkte der Firma dürfen dort nicht mehr verkauft werden. Allerdings tauchen sie nun trotz Sperre wieder vermehrt im Sortiment auf, weil Aukey zu einem Trick greift.

Aukey wurde vor rund zwei Monaten gesperrt, weil das Unternehmen gegen die Rezensionsrichtlinien verstoßen hat. In einigen Ländern tauchen derzeit laut einem „T3N“-bericht trotzdem wieder vermehrt Aukey-Produkte wie Bluetooth-Ohrhörer auf Amazon auf: Der Hersteller verkauft sie jetzt unter anderem Markennamen, etwa der Tochtermarke Key Series.

Offenbar weitere alternative Markennamen im Einsatz
Neben der Marke Key Series nutzt Aukey offenbar noch andere Markennamen, um seine Produkte weiterhin auf Amazon verkaufen zu können. So entdeckten Amazon-Nutzer beispielsweise eine Aukey-Webcam, die nun unter der Marke Privix verkauft wird. Überhaupt scheint Aukey nach dem Rauswurf mit Amazon ein Katz- und Mausspiel zu betreiben: Weil Amazons Automatismen Aukey-Produkte wohl sofort aus dem Sortiment entfernen würden, taucht in den Produktbeschreibungen nirgends der Name des ursprünglichen Herstellers auf.

Amazon ist für viele Firmen wichtigster Vertriebsweg
Dass sich das Unternehmen der Amazon-Sperre nicht unterwerfen will, ist wenig verwunderlich: Amazon dürfte für Aukey einer der Hauptvertriebswege sein, entsprechend schwer hat die Sperre den Elektronikzubehör-Hersteller aus China getroffen. Mit dem Trick, Produkte unter anderem Namen zu verkaufen, will man das Geschäft wieder ankurbeln. Sogar Werbeannoncen für die unter anderer Marke verkauften Produkte schaltet man auf Amazon.

Offen bleibt, wie lang der Zubehörhersteller Amazon auf diese Art und Weise an der Nase herumführen kann. Die Algorithmen zur Überwachung des Sortiments mag Aukey mit dem Verkauf von Produkten unter anderem Namen eine Weile austricksen können. Nachdem der Trick mittlerweile bekannt ist, erscheint es aber realistisch, dass Amazon dem Verkauf anders etikettierter Aukey-Ware bald einen Riegel vorschieben wird.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol