Stark betrunken

Rabiater Beifahrer trat Polizist gegen Schienbein

Vorarlberg
11.07.2021 14:25

Mit einem besonders renitenten Beifahrer bekamen es die Einsatzkräfte der Dornbirner Polizei in der vergangenen Nacht zu tun. Nachdem der 33-Jährige zuerst mehrfach eine Unfallaufnahme gestört hatte, verletzte er bei seiner Verhaftung schließlich einen Beamten.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 1.55 Uhr überfuhr eine alkoholisierte Lenkerin mit ihrem Auto eine Verkehrsinsel auf der Lustenauerstraße in Dornbirn und beschädigte dabei die Verkehrseinrichtung. Als die Polizei zur Unfallaufnahme anrückte, trat plötzlich auch der stark alkoholisierte Beifahrer in Erscheinung. Durch lautstarke Beschimpfungen störte der Mann mehrfach die Sachverhaltsaufnahme.

Die Einsatzkräfte mussten den Beifahrer mehrfach auffordern sich auf sich zu beruhigen und  nicht weiter zu stören. Doch anstatt sich zu beruhigen, wurde der 33-Jährige immer rabiater und versetzte schließlich sogar einem Beamten einen Stoß gegen die Brust, weshalb er schließlich festgenommen werden musste. Im Zuge der Festnahme trat er dann auch noch gegen das Schienbein eines Beamten, welcher dadurch leicht verletzt wurde.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
17° / 27°
heiter
18° / 31°
heiter
17° / 30°
heiter
18° / 30°
heiter



Kostenlose Spiele