Gefährliche Manöver

Autolenker (23) krachte frontal gegen Lkw - tot

Schrecklich! Ein 23-Jähriger aus St. Johann/Walde raste am Freitagnachmittag in den Tod. Laut Zeugen überholte der junge Mann mehrmals gefährlich, ehe er die Kontrolle verlor und gegen einen Lkw krachte.

Der schreckliche Unfall passierte am Freitag gegen 13 Uhr auf der B 147 in Burgkirchen. Laut Zeugen war der 23-Jährige zu schnell unterwegs, dürfte schon vor dem Crash zahlreiche Fahrzeuge gefährlich überholt haben. Als er plötzlich in einer Linkskurve ins Straßenbankett fuhr, dürfte er laut Polizei die Kontrolle über sein Auto verloren und das Lenkrad verrissen haben. In weiterer Folge geriet er auf die Gegenfahrbahn, krachte frontal gegen einen Lkw. Daraufhin überschlug es den jungen Autolenker mehrmals, das Wrack blieb in einer Hauseinfahrt liegen.

Für den 23-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an Ort und Stelle. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 05. August 2021
Wetter Symbol