17.06.2021 10:58 |

Künstler werden aktiv

Wohnen statt Räumen der Kanaltalersiedlung

Am Freitag und Samstag laden Andreas Thaler und Martin Dueller (Foto) zur inszenierten Spurensuche in Villachs Neue Heimat. Neben einer Führung durch die mitten im Abriss steckende Kanaltalersiedlung gibt es auch Hymnen an die Stadt vom Playbackdolls-Duo sowie schauspielerische Darbietungen.

Was wäre, wenn man die Fehler, die in unseren Lebensräumen gemacht werden, nicht erst Jahrzehnte später betrachtet? Dieser Überlegung folgend bietet die Initiative „Wohn/Räumen“ eine Führung durch das Wohngebiet um die Kanaltalersiedlung im Villacher Stadtteil Neue Heimat an. Wie berichtet, wird diese gerade Stück für Stück abgerissen, die eingesessenen Mieter werden nach und nach in hässliche Betonblöcke ohne Garten umquartiert.

Im Rahmen der inszenierten Spurensuche am Freitag und Samstag werden die aktuellen Baustellen mit Blick auf Vergangenheit und Zukunft betrachtet. Das Ganze findet im Rahmen vom Baukulturjahr 2021 statt.

Künstlerisches Rahmenprogramm:
Markus Achatz und Sarah Rebecca Kühl werden schauspielerische Darbietungen liefern, während Tini Trampler und Stephan Sperlich von den Playbackdolls musikalische Hymnen an die Stadt zum Besten geben werden. Konzeption, Regie, Text und Sounds: Martin Dueller und Andreas Thaler (Theater a.c.m.e.)

Treffpunkt ist sowohl am Freitag als auch am Samstag um 19 Uhr beim ehemaligen Backhaus in der Neuen Heimat. Begrenzte Plätze, unbedingt anmelden: 0677/ 6250 1330 oder office@acmeonline.org!

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Juli 2021
Wetter Symbol