Lange umstritten

Freie Fahrt auf der Umfahrung Wieselburg

Niederösterreich
11.06.2021 08:45

Jahrelang hat die Planung einer Umfahrung von Wieselburg in der Region die Gemüter erhitzt. Nach 60 Monaten Bauzeit wurde gestern die 8,4 Kilometer lange Strecke, welche östlich der Stadt verläuft, für den Verkehr freigegeben. 

Dabei hätte das Straßenstück bereits vor knapp einem halben Jahr eröffnet werden sollen. Doch der Einsturz einer Brücke – die „Krone“ berichtete – hatte den Bau verzögert. „Mit der Freigabe ist die größte Straßenbaustelle des Landes der jüngeren Vergangenheit endlich abgeschlossen“, freut sich Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko.

Und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner betont: „Die neue Umfahrung entlastet Ortszentren und bringt Lebensqualität. Durch die verbesserte Anbindung wird zudem die Wirtschaftskraft des Erlauftals gestärkt.“

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele