Schnellere Infos

AustroCel bekommt nach Tragödie neuen Alarmplan

Salzburg
10.06.2021 08:00
Hätte nach dem tödlichen Unfall in der Firma AustroCel der Zivilschutzalarm ausgelöst werden müssen? Einige Halleiner kritisierten, dass sie kurz nach der Tragödie kaum über die Geschehnisse informiert worden waren. Die Bezirkshauptmannschaft evaluierte nun die Geschehnisse – und setzt neue Präventionsmaßnahmen.

Die Verunsicherung innerhalb der Bevölkerung war groß. Vergangene Woche trat nach der Explosion eines Druckrohrs bei der Firma AustroCel Schwefeldioxid aus. Ein Arbeiter verstarb in der heißen Gaswolke. Stechender Geruch war in Teilen der Salinenstadt zu riechen. Einige wussten da noch nichts von dem Chemieunfall samt Großeinsatz der Einsatzkräfte – und fühlten sich von Politik und Behörden schlecht informiert.

Die Bezirkshauptmannschaft evaluierte am Mittwoch die Ereignisse zusammen mit Ortschef Alexander Stangassinger, Gemeindevertretern AustroCell-Geschäftsführer Jörg Harbring und Experten des Landes und Einsatzorganisationen. Fakt ist: Bereits wenige Minuten nach dem Alarm um 5.41 Uhr gab es Informationen mittels Lautsprecherdurchsagen in den angrenzenden Wohngebieten. Bereits nach 20 Minuten habe es im unmittelbaren Nahbereich der Firma keinerlei Gefahr mehr gegeben, sagt Bezirkshauptmann Helmut Fürst. „Ein Zivilschutzalarm wäre nicht mehr zielführend gewesen.“

Um die Kommunikationsabläufe zu verbessern, will man nun einen neuen Sonderalarmplan ausarbeiten. Im Fall der Fälle soll die Bevölkerung künftig schneller informiert werden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele