BMX Flatland

Goldenes Double für Irina Sadovnik

Kärnten
09.06.2021 18:00

Zwei Top-Events innerhalb weniger Tage. Irina Sadovnik überzeugte am BMX sowohl bei EM als auch WM, holte gleich zweimal Gold.

Vier Tage nach ihrem EM-Titel ließ Irina Sadovnik auch Gold bei der Weltmeisterschaft in Montpellier (Fr) folgen. Nach schwerer Knieverletzung im Vorjahr und zwei Operationen ein kräftiges Zeichen. „Dass ich mich wieder an die Weltspitze zurückgekämpft habe, bedeutet mir viel“, betont Irina.

Der Sieg war aber heiß umkämpft. Julia Preuss (D) – mit der Irina die 1100 km lange Strecke von Bochum nach Montpellier im Auto fuhr – legte im Finale mit 80,67 Punkten einen fast perfekten Lauf vor. Doch die 37-jährige Klagenfurterin ließ sich nicht einschüchtern, schlug mit einer fehlerfreien Performance und 88,33 Punkten zurück. „Ich war sehr unter Druck – sie hat eine super Leistung gezeigt!“ Dritte wurde Celine Vaes (Fr).

EM-Titel vier Tage zuvor
Zuvor hatte sie bereits bei der EM in Bochum überzeugt. Mit überkreuzten Armen wirbelte sie ihr BMX-Rad um die eigene Achse, jubelte schon während der Performance. „Das ist ein Trick, den sonst niemand in einem Contest macht - ich habe ihn gleich zweimal beim ersten Versuch geschafft“, freute sich die Klagenfurterin. Zweite wurde Louise Seigneur (Fr), Bronze gab’s für Julia Preuss (D).

Eine Klasse für sich
Mit WM-Gold von 2019 hat Irina nun bisher alle großen Events in der noch jungen Sportart gewonnen. „Die drei Medaillen werden jetzt zusammen mit den Jerseys eingerahmt, bekommen einen speziellen Platz.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele