08.06.2021 12:36 |

„Hob i no net erlebt“

Ratten-Massenflucht aus Müllwagen der Wiener MA 48

In diesem Fall war es kein sinkendes Schiff, das sie verließen, sondern ein Müllwagen der MA 48 - die Szenen allerdings würden sich optisch wohl sehr gleichen. Aufgenommen wurde die panische Flucht von mehr als zehn Ratten am Dienstagvormittag in Wien - festgehalten auf Video.

Als Mitarbeiter der MA 48 kommt man viel in Wien herum, und man erlebt bei seinen Fahrten durch die Stadt wohl auch so einiges. Doch die Reaktion der Mitarbeiter auf die tierische Massenflucht zeigt recht deutlich - ganz so alltäglich war das sprichwörtliche tierische Treiben auch für diese nicht. „Bist du narrisch. So was hob i no net erlebt, so vü“, meint einer von ihnen.

Aufgenommen wurden die Szenen laut „Krone“-Infos am Dienstagvormittag in der Othmargasse im Bezirk Brigittenau: Als einer der MA-48-Mitarbeiter einen Müllcontainer entleeren lässt, springt plötzlich eine Ratte aus dem Müllauto heraus. Doch bei einer sollte es nicht bleiben. Immer mehr Nager entkommen mit einem teils mächtigen Satz aus beachtlicher Höhe dem schwarzen Schlund des Fahrzeugs, flitzen in Panik quer über die Straße, versuchen unter umstehenden Pkw Schutz zu suchen.

Nagerproblem in Australien
Dass Nager sehr rasch zu einem sehr großen Problem werden können, zeigte sich zuletzt im australischen Bundesstaat New South Wales. Dort kämpft man gegen eine apokalyptische Mäuseplage. Bilder und Videos zeigten regelrechte Teppiche aus Nagern.

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter