30.05.2021 09:01 |

Krimikomödie

Polizistinnen setzen bei Tätersuche auf Charme

Auf Hochtouren gedreht wird derzeit am Faaker und am Ossiacher See, in Villach, Velden, Arriach und auf der Gerlitzen. Bei der Krimikomödie „Die Schönwetterbullen – Dienst ohne Vorschrift“ lösen zwei hübsche Polizistinnen die kniffligsten Fälle. Es gibt zwölf Drehtage, die „Kärntner Krone“ schaute am Filmset vorbei.

Die Rosenheim Cops drehten bisher 489 Folgen, Hubert & Staller 164, jetzt lösen erstmals zwei Ladys Kriminalfälle. Roxanne Rapp und Katharina Scheuba ermitteln als Steffi und Elli in der Komödie „Die Schönwetterbullen – Dienst ohne Vorschrift“.

Roxanne ist die Tochter von TV-Legende Peter Rapp, der auch einmal bei „Ein Schloss am Wörthersee“ mitspielte.∙„Wir haben viele Urlaube in Velden verbracht“, erzählt Roxanne, die jetzt in London lebt. Es ist ihre erste Hauptrolle in einem TV-Film.

Scheuba ist eigentlich Ärztin. „Meine zweite Leidenschaft ist der Film. Daher habe ich in New York die Schauspielschule besucht.“ Das Duo dreht derzeit am Karnerhof sowie im Seehotel Ressmann am Faaker See. Demnächst zieht es die Filmcrew auch nach Villach.

„Kärnten ist so ein tolles Filmland. Hoffentlich entsteht aus unserem Projekt eine Serie“, sagt Schauspieler Mosho Maitreya, der am Katschberg lebt. Der Villacher Playglobal-Produzent Wolfram Winkler hat viele Ideen: „Anja Kruse und ,Seyffenstein’ Rudi Roubinek treten als Gaststars auf.“

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 06. August 2021
Wetter Symbol