21.05.2021 18:16 |

Giro d‘Italia 2021

Italiener Nizzolo gewinnt in Verona im Sprint

Der Italiener Giacomo Nizzolo hat am Freitag endlich über einen Etappensieg im Giro d‘Italia jubeln dürfen! Nach rund einem Dutzend zweiter Plätze, zwei davon heuer, setzte sich der 32-jährige Europameister nach 198 Kilometern von Ravenna nach Verona im Massensprint durch. Nizzolo fing seinen im Finish angreifenden Landsmann Edoardo Affini gerade noch ab. Der Kolumbianer Egan Bernal behielt auf der Flachetappe vor der Bergankunft auf dem Monte Zoncolan am Samstag die Gesamtführung.

„Dieser Sieg bedeutet mir sehr viel“, erklärte Nizzolo aus dem Qhubeka-Team. Der Slowake Peter Sagan (Bora) wurde Dritter und führt weiter die Punktewertung an. Bernal nimmt das Samstag-Teilstück mit weiterhin 45 Sekunden Vorsprung auf den Russen Alexander Wlasow und 1:12 Minuten auf den Italiener Damiano Caruso in Angriff.

Die 14. Etappe führt von Cittadella über 205 Kilometer und 3700 Höhenmeter zur Bergankunft auf dem Monte Zoncolan. Der gefürchtete Anstieg wird diesmal von der etwas leichteren Ostseite in Angriff genommen, dort sind aber auch drei Kilometer enorm steil.

Das Ergebnis der 13. Etappe:
1. Giacomo Nizzolo (ITA) Qhubeka 4:42:19 Std.
2. Edoardo Affini (ITA) Jumbo
3. Peter Sagan (SVK) Bora
4. Davide Cimolai (ITA) Israel Start-up Nation
5. Fernando Gaviria (COL) UAE
6. Stefano Oldani (ITA) Lotto - alle gleiche Zeit
Weiters:
64. Matthias Brändle (AUT) Israel
99. Felix Großschartner (AUT) Bora - alle gleiche Zeit

Der Stand in der Gesamtwertung:
1. Egan Bernal (COL) Ineos 53:11:42 Std.
2. Alexander Wlasow (RUS) Astana +0:45 Min.
3. Damiano Caruso (ITA) Bahrain +1:12
4. Hugh Carthy (GBR) EF +1:17
5. Simon Yates (GBR) BikeExchange +1:22
6. Emanuel Buchmann (GER) Bora +1:50
Weiters:
55. Felix Großschartner (AUT) Bora +54:45 Min.
135. Matthias Brändle (AUT) Israel +2:07:30 Std.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)