Nagelsmann, Rose etc.

Irre Rochaden: Das sagt Trainer-Legende Hitzfeld

Die unzähligen Trainerrochaden in der deutschen Bundesliga haben in den vergangenen Wochen für viel Aufsehen in Fußball-Europa gesorgt. Dass beispielsweise Julian Nagelsmann für eine Rekord-Ablöse von 25 Millionen Euro den Verein wechselt, ist für Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld „vertretbar“.

Nagelsmann von Leipzig zu Bayern, Marco Rose dank Ausstiegsklausel von Borussia Mönchengladbach zu Dortmund, Adi Hütter - ebenfalls dank Klausel - von Frankfurt zu Gladbach: Diese Trainerwechsel in der deutschen Eliteliga werden noch nicht alles gewesen sein, schließlich steht unter anderem auch Oliver Glasner beim VfL Wolfsburg vor dem Absprung - Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen sollen locken.

Dass Klubs für Trainerverpflichtungen viel Geld in die Hand nehmen, ist für Ottmar Hitzfeld, mit dem FC Bayern und Borussia Dortmund Champions-League-Sieger, nur logisch. „Der Trainer ist die wichtigste Personalie im Klub. Im Verhältnis zu den gigantischen Transfersummen für die Spieler ist die Ablöse für Nagelsmann vertretbar. Schließlich hat jeder Ersatzspieler bei den Bayern einen höheren Marktwert“, sagt die Trainer-Legende gegenüber dem Schweizer „Blick“.

Dass die Macht der Coaches gestiegen ist, begrüßt auch Frankfurts Sportvorstand und Hütter-Vorgesetzter Fredi Bobic, der im Sommer selbst den Klub in Richtung Berlin verlässt. Dass Trainer „heute oft selbst über ihr Schicksal entscheiden“, sei ein hohes Gut. „Und diese Freiheit haben sie sich auch verdient.“

Ingemar Pardatscher
Ingemar Pardatscher
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten