01.05.2021 12:42 |

Über Fuß gefahren

Zwei Parksheriffs im Dienst von Lenkern verletzt

Gleich zwei Wiener Parksheriffs sind am Freitag verletzt worden. In der Josefstadt fuhr ein Falschparker einem 53-jährigen Kontrolleur über den Fuß, der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden. In Währing attackierte der Sohn eines Fahrzeugbesitzers eine Mitarbeiterin der Parkraumüberwachung, die 26-Jährige wurde ebenso ins Spital eingeliefert. Die beiden Verdächtigen wurden angezeigt.

Gegen 15.30 Uhr kontrollierte der 53-Jährige in der Piaristengasse ein Fahrzeug, das vor einer Hauseinfahrt abgestellt war. Der 27-jährige Fahrzeugbesitzer kam dazu, ignorierte den Kontrolleur und stieg ins Auto. Der Parksheriff stellte sich vor den Pkw, um sich das Kennzeichen zu notieren.

Mit Pkw auf Fuß von Parksheriff stehengeblieben
Unterdessen soll der Lenker den Wagen gestartet haben und dem Mitarbeiter der Parkraumüberwachung auf den Fuß gefahren sein. Dort sei er stehengeblieben und erst auf Zuruf des 53-Jährigen weitergefahren, berichtete Polizeisprecherin Barbara Gass. Der Parksheriff wurde von der Rettung versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

Frau auf Rücken geschlagen
Zuvor war eine 26-jährige Kontrolleurin in der Leitermeyergasse in Währing verletzt worden. Die Frau hatte ein Fahrzeug ohne gültigen Parkschein beanstandet. Als sie die Anzeige am Fahrzeug anbrachte, kam der Fahrzeugbesitzer hinzu und beschwerte sich, woraufhin die Frau davonging. Der Sohn des Autolenkers lief der Frau nach und fotografierte sie mit dem Handy.

Die Mitarbeiterin forderte ihn auf, das zu unterlassen und stieß seine Hand weg, woraufhin das Handy zu Boden fiel. Daraufhin schlug sie der 25-Jährige auf den Rücken. Gegenüber den Polizisten gab der junge Mann an, dass er ebenfalls an der Hand verletzt und sein Handy kaputt sei. Die Kontrolleurin wurde ins Krankenhaus gebracht, der 25-Jährige lehnte die Rettung ab.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)