01.05.2021 07:30 |

Rossi wird Teamchef

Dank Öl-Billionen! Der „Doctor“ mit Mega-Deal

Rot-weiß-rote Überraschung im ersten Training für den Motorrad-Lauf am Sonntag im spanischen Jerez: KTM-Pilot Brad Binder holte die Bestzeit. Der Zweirad-Zirkus spricht aber aktuell vom neuen Mega-Deal um das geplante Team von Altmeister Valentino Rossi.

„Wir haben mit Aramco einen Deal“, bestätigte Valentino Rossi vorm Rennen am Sonntag in Jerez. Damit steigt der Motorrad-Superstar 2022 mit einem Team in die Königsklasse ein. Mit welchem Bike-Hersteller, ist offen. Fix: Mit Aramco hat man einen der wohl potentesten Sponsoren an der Hand. Der saudische Öl-Gigant war 2019 beim Börseneinsteig knapp zwei Billionen Euro wert.

Ein kleiner Teil davon fließt in Rossis VR46-Team. „Ich spreche aber nicht mit den Sponsoren, ich bin nur der Boss“, lächelte Rossi. Wer den 42-Jährigen kennt, der weiß: Nur Mitfahren wird dem „Doctor“ zu wenig sein. Ob er selber fährt?

„Wenn ich der Boss bin, könnte ich ja ein Bike für mich reservieren“, so Rossi spitzbübisch. Eher wird er aber nach dieser Saison seine Super-Karriere beenden.

In den kleinen Klassen hat Rossi bereits ein VR46-Team, das nach seinen Initialen und der Startnummer benannt ist. Im Vorjahr wurde man Team-Weltmeister, 2018 holte „Pecco“ Bagnaia den Moto2-Titel. Das muss mit dem Namen Rossi auch in der Königsklasse der Anspruch ein.

Markus Neissl
Markus Neissl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten