29.04.2021 06:33 |

Neue Burgenland-Card

Weiterer „Boost“ für den heimischen Tourismus

Mit dem Bonusticket und der Corona-Kasko ist das Burgenland touristisch schon sehr gut aufgestellt. Jetzt will Tourismus-Geschäftsführer Didi Tunkel aber noch für einen zusätzlichen „Boost“ bei den Nächtigungen sorgen – dazu wurden zwei Projekte gestartet.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Für den heurigen Sommer ist die Branche – wie berichtet – angesichts der Öffnungsschritte durchaus hoffnungsfroh. Das Burgenland bringt sich bereits in Stellung für die Inlandsgäste. Diesen will man den Urlaub zwischen Kellerstöckln und Neusiedler See noch mit einem zusätzlichen Zuckerl versüßen.

Eigene Burgenland-Card kommt
Geplant ist, den Ausflüglern ab Juli eine einheitliche Nächtigungskarte anzubieten. Diese ist für den Gast kostenlos und von der Anreise bis zur Abreise gültig.

Der Vorteil für die Urlauber: Mit der Card wird es möglich sein, viele tolle Angebote gratis zu nutzen. Beispielsweise erspart man sich dadurch den Eintritt ins Freibad, ins Museum oder bei Sehenswürdigkeiten. „Es wird ein umfangreiches Leistungsangebot geben“, sagt Tunkel. Basis für das Projekt ist die bereits etablierte Neusiedler-See-Card.

Weiteres Digitalisierungsprojekt
Tunkel hofft, dass als Nebeneffekt die Meldemoral erhöht wird. Überhaupt soll als zweites Projekt das touristische Meldewesen - auch ab Juli - digitalisiert werden und so für die Betriebe erleichtert werden. Der Vorteil: eine bessere (anonymisierte) Übersicht, welche Gäste sich hierzulande aufhalten. Gerade Corona hat hier einen Aufholbedarf aufgezeigt, etwa in Hinblick auf die Frage, ob Engländer zu Gast sind.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
1° / 3°
Schneeregen
-4° / 3°
leichter Schneefall
1° / 3°
Schneeregen