20.04.2021 21:37 |

Radsport

Yates neuer Führender bei Tour of the Alps

Simon Yates hat mit einem Solosieg auf der zweiten Etappe die Gesamtführung bei der Tour of the Alps übernommen!

Der 28-jährige Brite setzte sich am Dienstag nach 121,5 Kilometern von Innsbruck nach Feichten im Kaunertal 41 Sekunden vor dem russischen Titelverteidiger Pawel Siwakow durch. Gesamt hat Yates ein Plus von 45 Sekunden auf Siwakow.

Hermann Pernsteiner landete als bester Österreicher unmittelbar vor seinem Landsmann Felix Großschartner auf Rang 29. Großschartner ist Gesamt-24., Pernsteiner liegt auf Position 35 (beide +3:21 Minuten). Am Mittwoch geht es 162 Kilometer weit von Imst nach Naturns.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten